titelbild

Du hast Lust auf BJJ bekommen?

Dann komm doch einfach zum Probetraining vorbei und lerne uns persönlich kennen!

Eine Woche lang kannst du alle Kurse deiner Wahl besuchen. Es ist keine Anmeldung nötig, sei einfach 15min früher da.

Was du wissen solltest:

Grundsätzlich kannst du zu jedem Training kommen, die Competition Class und das Freitags Fortgeschrittenen Training sind allerdings nicht für Anfänger geeignet.

Für das BJJ Training kannst du dir vor Ort einen Gi leihen.

Für das Nogi Training nimmst du am besten Sportklamotten ohne Taschen und Reißverschluss.

Bitte schneide deine Fuß- und Fingernägel.

BJJ Basic Regeln

Trainings-Ablauf:

Das Training beginnt meistens mit 15 bis 20 Minuten lockeren Warm-up. Dieses wird meistens von einen unserer Farbgurte übernommen.

Nach dem Warm up, folgt das Technik-Training. Hier werden vom Trainer Techniken gezeigt und dann mit einem Trainingspartner geübt, während der Trainer rum geht und Verbesserungen anbietet oder Fragen beantwortet. In der Regel besteht eine Einheit aus 3 bis 4 Techniken.

Die letzten 30min bestehen bei uns aus Sparring, also einer kontrollieren Kampf-Simulation. Hier kannst du auch gerne erstmal nur zuschauen, bis du dich bereit fühlst einzusteigen und selbst mitzumachen. Solltest du beim Sparring mitmachen wollen, kannst du jederzeit "Tappen" in dem du mindesten 2 mal am Körper deines Partners abschlägs und/oder laut Tap sagst. Der Kampf wird dann sofort abgebrochen und man startet von vorn. Die Runden dauern 5min und dann wird der Partner gewechselt.

Nach der letzten Runde finden wir uns alle in einen großen Kreis zusammen und verabschieden uns.

BJJ Unterricht